The Desk appreciates the support of readers who purchase products or services through links on our website. Learn more...

Comcast wird E! kabelkanal später in diesem Jahr

(Image von Comcast/Sky Deutschland)

For the English-language version of this article, click or tap here.

Comcast schaltet die deutsche Version des E! Unterhaltungsfernsehsender bis Ende des Jahres.

Der Sender wird die Ausstrahlung in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis Ende 2022 einstellen, bestätigte ein Comcast-Beamter diese Woche.

E! Unterhaltung war in diesen Ländern über Kabel- und Satellitendienste verfügbar, einschließlich Sky Deutschland in Deutschland.

In einer Erklärung sagte ein Comcast-Beamter, der Kanal werde aus “strategischen Gründen” geschlossen. Das Unternehmen wird weiterhin SyFy, 13th Street und Universal TV anbieten.

Shows wie „Keeping Up with the Kardashians“, „I Am Cait“ und „Rob & Chyna“ werden nur dann auf dem Online-Fernsehdienst Peacock verfügbar sein, wenn E! Entertainment geht Ende des Jahres offline.

Photo of author

About the Author:

Matthew Keys

Matthew Keys is the publisher of The Desk and reports on the business and policy matters involving the broadcast television, streaming video and radio industries. He previously worked for Thomson Reuters, Disney-ABC, Tribune Broadcasting and McNaughton Newspapers. Matthew is based in Northern California, has won numerous awards in the field of journalism, and is a member of IRE (Investigative Reporters and Editors).